Seminar Dieselmotoren auf Yachten

> Die aktuellen Lehrgangsangebote finden Sie am Ende dieser Seite <

Ein Ausfall des Bootsantriebes in ungünstigen Situationen lässt selbst den routinierten Skipper ins Schwitzen kommen. Häufig handelt es sich bei Motorstörungen um Probleme, die selbst mit Bordmitteln behoben werden können. Das Seminar vermittelt die wesentlichen Fachkenntnisse der Störungsvermeidung und -behebung in der Theorie und zeigt Notmaßnahmen auf. Zur besseren Veranschaulichung des Gelernten schauen wir uns im zweiten Teil des Seminars (nach einer kurzen Pause) an Bord der Segelyacht "Polaris" (Sun Odyssey 473 Clipper) deren Einbaudiesel (Volvo Penta) noch an.

Seminarinhalte

  • Aufbau u. Funktionsweise des Antriebes
  • Sachgerechter Betrieb
  • Die richtige Pflege und warum Inspektionen so wichtig sind
  • Motoröl, die Qual der Wahl
  • Dieselpest, die unsichtbare Gefahr
  • Vorbeugende Maßnahmen zur Störungsvermeidung
  • Motorausfall - was nun?
  • Welche Ersatzteile sollten an Bord sein
  • Tipps und Tricks aus der Praxis
  • Einwinterung

Seminar Dieselmotoren auf Yachten im Boatkolleg 2017

 
Termin:   Sonntag, 19.03.2017
Ort:   Auf dem Traditionsschiff "Verandering" sowie an Bord der Segelyacht "Polaris" im Museumshaven Bremen-Vegesack ( Google Maps Link)
Zeit/ Umfang:   10:30 - 13:45 Uhr
4 Unterrichtsstunden
Kursleitung:   Hartmut Wolters
Teilnehmer:   min. 6, max. 12 Personen
Kursgebühr:   € 39,-
Anmeldung:   Telefonisch, per E-Mail oder über unser Anmeldeformular
Sonstiges:  

Auf diesen Lehrgang ist keine Ermäßigung anwendbar.