Open Ship vorm Törn-Saisonstart

Aktuelles >> Törns

Wir legen den Fokus unseres Törnprogramms klar auf die Nordsee. Natürlich ist das Revier vor unserer Haustür anspruchsvoll. Aber eben auch wunderschön und extrem abwechslungsreich.

Mit der Beneteau Oceanis 473 "Polaris" haben wir fortan eine gepflegte Eigneryacht ab Bremerhaven zur Verfügung.
Mit ihr segeln wir über die Feiertage Himmelfahrt, Pfingsten und den Tag der deutschen Einheit (3. Oktober) Kurztörns in der Deutschen Bucht (Helgoland, Norderney, Sylt, Elbe).
Auch unsere SKS-Praxistörns finden im Gezeitenrevier statt, darauf hat die Theorieausbildung schließlich vorbereitet.
Die Saison beginnt früh mit unserem Schlechtwettertraining, in dem wir uns mit der richtigen Einschätzung von Wetterinformationen ebenso beschäftigen wie mit Sturmtaktiken oder dem Handling von Sturmsegeln.
Bei unseren Hafenmanövertrainings wird neben dem stress- und unfallfreien An- und Ablegen natürlich auch das richtige Leinenhandling im Gezeitenrevier vermittelt. Ebenso werden Schleusen- und ggf. Ankermanöver geübt.
Über Mittsommer geht es dann nach Norwegen. Wir segeln von Bremerhaven nach Oslo und wieder zurück.

Am Sonntag, 19. März, haben sie die Gelegenheit, die "Polaris" zwischen 14 und 18 Uhr persönlich im Museumshaven Vegesack kennenzulernen.

Verbinden Sie das Open Ship mit ihrem Seminar oder Lehrgang in unserem Boatkolleg und/ oder dem Besuch des maritimen Flohmarkts.

Willkommen an Bord!

Zuletzt geändert am: 09.02.2017

Zurück zur Übersicht

Kommentare

Kein Kommentar gefunden

Kommentar hinzufügen