Besser Anlegen
Planung, Durchführung und Nachbetrachtung von Hafenmanövern

Kann ich auch sicher rückwärts in einer Box anlegen, wenn starker Wind genau auf die Box steht? Welche Leinen muss ich dafür einsetzen, dass dieses Manöver sicher und kontrolliert gelingt? Ist es vielleicht sinnvoll, zunächst mit einer Vorleine am nächsten Dalben in Luv festzumachen und meine Crew genau über meine Pläne zu informieren?

Das richtige Handling der Yacht beim An- oder Ablegen ist oftmals mit Stress verbunden. Enge Häfen, unerwartete Bedingungen und eine kleine Crew machen das Anlegen oft zum Abenteuer.

Klaus Schlösser erklärt, wie man auch bei widrigen Bedingungen längsseits anlegt, in der Box festmacht oder auf engstem Raum wendet. Der besondere Schwerpunkt liegt dabei auf dem richtigen Leinenhandling. Wann nutze ich die Vor- und wann die Achterspring? Und wann ist die Mittelspring die erste Leine meiner Wahl?

Die Veranstaltung steht allen Interessierten offen, soll aber besonders auch als Vorbereitung für die in der darauffolgenden Woche stattfindenden Hafenmanövertrainings in Bremerhaven dienen.
 

Seminar "Besser Anlegen"

Donnerstag, 26. März 2020, von 18.30 bis 21.30 Uhr, in unserem Büro, Martinistraße 68.
Klaus Schlösser wird einige verschiedene An- und Ablegemanöver vorstellen, den dafür nötigen Leineneinsatz erklären und so auf die praktische Anwendung im Hafen vorbereiten.

Kosten für die Teilnahme: 39,- Euro.

Sie haben Interesse daran, auch an einem anderen Termin das Seminar "Besser anlegen" zu besuchen? Damit wir Sie umgehend über weitere Termine informieren können, lassen Sie sich gerne als Interessent notieren. Kurze Info an uns: telefonisch, per E-Mail oder über unser Anmeldeformular .

Weitere Seminarangebote:

InformationAnfang
Interesse an Seminaren Infos ↓ Buchen

Registrieren Sie sich unverbindlich und kostenlos für unsere diversen Seminare. Wir kontaktieren Sie bei zukünftigen Kursen.

Bitte geben Sie gerne an, für welches Seminar Sie sich speziell interessieren.

Besuch des Schiffssimulators 24.01.2020 Infos ↓ Buchen

Prespektivwechsel. Wer hat Lust, ein Anlegemanöver mit einem 300-Meter-Containerschiff am Containerterminal Bremerhaven bei Flut durch den Blexer-Bogen weserabwärts zu fahren oder ein 200-Meter-Passagierschiff in Manila bei diversen Wetter-, Wind- und Seegangsverhältnissen zu steuern. Ziel ist ein Perspektivwechsel auf Sportboote und Segelyachten aus der modernen 270°-Brücke der Hochschule Bremen.

Hier älterer Beitrag (YouTube) des Weser Kurier.

  • TERMIN: Am Freitag, den 24. Januar 2020 von 16:00 bis ca. 19:00 Uhr
  • TREFFPUNKT: Kurz vor 16:00 Uhr im in der Eingangshalle des Gebäudes B.
  • ORT: Hochschule Bremen, Werderstraße 73, 28199 Bremen
  • KARTE: www.bootsausbildung.com/maps/hfn
  • Kosten: 95,- €
  • GRUPPENGRÖSSE: max. 12 Personen
  • BEGLEITUNG: NN
Besuch der Seenotleitung 13.03.2020 Infos ↓ Buchen

Das „Maritime Rescue Coordination Center“, die Seenotleitstelle für den Deutschen Nord- und Ostseeraum, hat ihren Sitz in Bremen. Sie wird betrieben von der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS oder kurz die Seenotretter).

Der Besuch bei den Seenotrettern schließt eine Führung, einen Filmvortrag, den Besuch eines ausgedienten Seenotrettungskreuzers und (sofern gerade kein Notfall läuft) des MRCC – der Seenotleitung – ein. Es besteht die Möglichkeit, den Wachhabenden (oder dessen Stellvertreter) zu befragen.

Hier ein kleiner Eindruck zum MRCC aus einem NDR-Beitrag (auf Youtube)

  • TERMIN: Am Freitag, den 13. März 2020 von 14:00 bis ca. 16:00 Uhr
  • TREFFPUNKT: Kurz vor 14:00 Uhr im Eingangsbereich der DGzRS
  • ORT: Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS), Werderstraße 2, 28199 Bremen
  • GRUPPENGRÖSSE: max. 20 Personen
  • BEGLEITUNG: NN

Bildergebnis für seenotretter mrcc

Besser Anlegen 26.03.2020 Infos ↓ Buchen

Dieses Seminar richtet sich an alle, die Ihre Fähigkeiten im Manöver noch verbessern wollen.

Das richtige Handling der Yacht beim An- oder Ablegen ist oftmals mit Stress verbunden. Enge Häfen, unerwartete Bedingungen und eine kleine Crew machen das Anlegen oft zum Abenteuer.

Vor allem auf Planung, Kommunikation und die richtige Einschätzung der Situation wird Wert gelegt. Aber auch Techniken, Tipps und Tricks sind Bestandteil des Seminars.

  • TERMIN: Am Donnerstag, den 26. März 2020 von 18:30 bis 21:30 Uhr
  • ORT: Seminarraum in der Martinistraße 68, Bremen
  • GRUPPENGRÖSSE: max. 15 Personen
  • KURSLEITUNG: Klaus Schlösser
  • PREIS: 39,- € (Ermäßigt: 29,- € in Kombination mit einem Hafenmanöver-Training)

Seminar Interesse an Seminaren Kostenfrei

Information: Interesse an Seminaren
Anfang:

Registrieren Sie sich unverbindlich und kostenlos für unsere diversen Seminare. Wir kontaktieren Sie bei zukünftigen Kursen.

Bitte geben Sie gerne an, für welches Seminar Sie sich speziell interessieren.

Seminar 24.01.2020 Besuch des Schiffssimulators 95,00€

Information: Besuch des Schiffssimulators
Anfang: 24.01.2020

Prespektivwechsel. Wer hat Lust, ein Anlegemanöver mit einem 300-Meter-Containerschiff am Containerterminal Bremerhaven bei Flut durch den Blexer-Bogen weserabwärts zu fahren oder ein 200-Meter-Passagierschiff in Manila bei diversen Wetter-, Wind- und Seegangsverhältnissen zu steuern. Ziel ist ein Perspektivwechsel auf Sportboote und Segelyachten aus der modernen 270°-Brücke der Hochschule Bremen.

Hier älterer Beitrag (YouTube) des Weser Kurier.

  • TERMIN: Am Freitag, den 24. Januar 2020 von 16:00 bis ca. 19:00 Uhr
  • TREFFPUNKT: Kurz vor 16:00 Uhr im in der Eingangshalle des Gebäudes B.
  • ORT: Hochschule Bremen, Werderstraße 73, 28199 Bremen
  • KARTE: www.bootsausbildung.com/maps/hfn
  • Kosten: 95,- €
  • GRUPPENGRÖSSE: max. 12 Personen
  • BEGLEITUNG: NN

Seminar 13.03.2020 Besuch der Seenotleitung Kostenfrei

Information: Besuch der Seenotleitung
Anfang: 13.03.2020

Das „Maritime Rescue Coordination Center“, die Seenotleitstelle für den Deutschen Nord- und Ostseeraum, hat ihren Sitz in Bremen. Sie wird betrieben von der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS oder kurz die Seenotretter).

Der Besuch bei den Seenotrettern schließt eine Führung, einen Filmvortrag, den Besuch eines ausgedienten Seenotrettungskreuzers und (sofern gerade kein Notfall läuft) des MRCC – der Seenotleitung – ein. Es besteht die Möglichkeit, den Wachhabenden (oder dessen Stellvertreter) zu befragen.

Hier ein kleiner Eindruck zum MRCC aus einem NDR-Beitrag (auf Youtube)

  • TERMIN: Am Freitag, den 13. März 2020 von 14:00 bis ca. 16:00 Uhr
  • TREFFPUNKT: Kurz vor 14:00 Uhr im Eingangsbereich der DGzRS
  • ORT: Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS), Werderstraße 2, 28199 Bremen
  • GRUPPENGRÖSSE: max. 20 Personen
  • BEGLEITUNG: NN

Bildergebnis für seenotretter mrcc

Seminar 26.03.2020 Besser Anlegen 39,00€

Information: Besser Anlegen
Anfang: 26.03.2020

Dieses Seminar richtet sich an alle, die Ihre Fähigkeiten im Manöver noch verbessern wollen.

Das richtige Handling der Yacht beim An- oder Ablegen ist oftmals mit Stress verbunden. Enge Häfen, unerwartete Bedingungen und eine kleine Crew machen das Anlegen oft zum Abenteuer.

Vor allem auf Planung, Kommunikation und die richtige Einschätzung der Situation wird Wert gelegt. Aber auch Techniken, Tipps und Tricks sind Bestandteil des Seminars.

  • TERMIN: Am Donnerstag, den 26. März 2020 von 18:30 bis 21:30 Uhr
  • ORT: Seminarraum in der Martinistraße 68, Bremen
  • GRUPPENGRÖSSE: max. 15 Personen
  • KURSLEITUNG: Klaus Schlösser
  • PREIS: 39,- € (Ermäßigt: 29,- € in Kombination mit einem Hafenmanöver-Training)

 

Anmeldung zum TörnAnmeldung

Wenn Sie sich verbindlich anmelden möchten oder sich unverbindlich auf die Interessentenliste setzen lassen wollen, nutzen Sie unser Online-Formular.

Fragen?

Wenn Sie Fragen zu unserem Angebot haben, rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Bootsausbildung.com
Tel.: 0421/498 9795
info@bootsausbildung.com