Boatkolleg bei der Messe "Klar Schiff"
im Februar 2018 in Bremerhaven

Bis zu deren Ende 2016 haben wir die Refit-Messe "Boatfit" in Bremen mit unserem reichhaltigen Seminarangebot dazu genutzt, Kursteilnehmern/innen aus ganz Deutschland und dem angrenzenden Ausland ein Wochenende intensiver Saisonvorbereitung zu bieten.

Deshalb ist es für uns absolut selbstverständlich, dass wir bei der Nachfolgemesse "Klar Schiff" in Bremerhaven von Freitag bis Sonntag, 16. bis 18. Februar 2018, auch mit dabei sind. Treffen Sie uns an unserem Stand und besuchen Sie außerdem gerne einen unserer folgenden Lehrgänge oder ein interessantes Seminar. So wird der Besuch in Bremerhaven zum interessanten Wochenende intensiver Saisonvorbereitung:

Folgenden Nutzen haben Sie vom Boatkolleg bei der Messe "Klar Schiff":

  • Geballtes Angebot an einem Wochenende mit kurzen Wegen zwischen den einzelnen Seminaren und Lehrgängen
  • Seefunklehrgang an einem Wochenende!
  • Die Prüfung ist vor Ort im Anschluss an den Lehrgang möglich
  • Keine versteckten Kosten: nur Lehrgangsgebühren + Prüfungsgebühren
  • Maritimer Flohmarkt am Sonntag

Seefunkzeugnis-Lehrgang für UKW Funkanlagen (SRC)

Seefunkzeugnis SRCSie haben noch kein Seefukzeugnis? Jeder Schiffsführer eines Fahrzeuges mit einer Funkanlage muss das entsprechende Funkzeugnis besitzen. Mit UKW-Funkgeräten kann ein Schiff mit einem anderen Schiff oder einer Revier- bzw. Küstenfunkstellen über eine Reichweite von bis zu 30 sm in Kontakt treten.

UKW SeefunkanlageDas Seefunkzeugnis SRC (Short Range Certificate) ist das international anerkannte Funkzeugnis für den küstennahen Bereich. Es wird benötigt, um am Seenot- und Sicherheitsfunksystem (GMDSS) und am Sprechfunk auf See mit UKW-Geräten teilnehmen zu können.
Der Funk dient daher nicht nur der Sicherheit, sondern auch der Information (Revierfunk, Wetter, Radarberatung) und der Kommunikation mit anderen Schiffs- bzw. Seefunkstellen (Nautische Absprachen, Nachrichten sozialer Art).

Der Lehrgang geht über drei Tage. Eine Prüfung kann auf Wunsch am Sonntag im Anschluß an den Lehrgang abgelegt werden.

Termine, Kosten und Rahmenbedingungen zum Boatkolleg-Lehrgang finden sie hier!

 

Seenotsignalmittellehrgang (FKN)

 

Seenotsignalmittelprüfung FKN Übung mit Rauschfackel im WasserNahezu alle seegängigen Boote sind mit pyrotechnischen Seenotsignalmitteln (einer Fallschirmrakete, Signalraketen, Handfackeln, Rauchsignalen) ausgerüstet. Während Handfackeln und Rauchsignale ohne besondere Einschränkungen erworben werden dürfen, ist der Kauf, Transport und die häusliche Lagerung einer Signalrakete nur gestattet, wenn ein Fachkundenachweis (FKN) nach dem Sprengstoffgesetz vorgelegt werden kann.

Mittlerweile verlangen auch Vercharterter den Nachweis über die Fachkunde, da sie nur dann ihre Schiffe mit pyrotechnischer Signalmunition der Klasse T2 (Fallschirmrakete) an ihre Kunden abgeben dürfen.
Im Anschluss an den Lehrgang kann eine Prüfung abgelegt werden.

Termine, Kosten und Rahmenbedingungen zum Boatkolleg-Lehrgang finden sie hier!

Anmeldung zum LehrgangAnmeldung

Wenn Sie sich verbindlich anmelden wollen oder sich unverbindlich auf die Teilnehmerliste setzen lassen möchten, nutzen Sie unsere Online-Anmeldung

Fragen?

Wir haben eine Seite zum Thema: Welcher Schein ist der richtige? zusammengestellt. Nutzen Sie unsere Sportbootführerschein-Beratung.

Wir freuen uns auch über Ihren Anruf oder Ihre E-Mail:

Telefon: 0421 4989795
E-Mail: kontakt@bootsausbildung.com