Der etwas anspruchsvollere Törn

Mindestens ein Mal im Jahr bieten wir einen etwas anspruchsvolleren Törn an. Einen Törn also, bei dem weniger das Kennenlernen möglichst vieler neuer Häfen im Vordergrund steht. Sondern das pure Segeln über eine weitere Distanz. Häufig handelt es sich bei diesen Törns auch um One-Way-Touren.

2014 waren wir ganz froh, den geplanten Rügen - Gotland - Trip nicht als One-Way-Törn angelegt zu haben. Statt tagelang gegen starken Nordost-Wind ankreuzen zu müssen, segelten wir eine sehr nette "Schleife" durch deutsche und dänische Gewässer. 2015 ging es dann von Stockholm nach Süden. Der Törn endete in Neustadt / Holstein. Ab / an Neustadt segelten wir 2016 durch deutsche und dänische Gewässer und 2017 von Bremerhaven nach Oslo und wieder zurück. 2018 waren wir erneut in Oslo und segelten von dort nach Kiel.

Für uns steht nicht primär das Erreichen einer möglichst hohen Seemeilenzahl im Vordergrund. Vielmehr geht es uns darum, allen Crewmitglieder das Segeln im Wachsystem zu zeigen, die Faszination durchsegelter Nächte zu vermitteln und anschließend gemeinsam den ersten heißen Kaffee oder Tee im Cockpit zu genießen, wenn die Sonne aufgeht.

Bei diesen Törns kann jede/r die eigenen Segelkenntnisse und -erfahrungen erweitern, deutlich mehr Seemeilen (für den nächsten Segelschein) als in der typischen Charter-Segelwoche sammeln und/ oder einfach den täglichen Stress in geselliger Runde der Crew vergessen.

Jeder sollte sich bei diesen Törns darüber bewusst sein, dass eben nicht jede Nacht in einem Hafen oder einer Bucht verbracht werden muss. Und dann ein Segeltag durchaus auch mal zehn, zwölf oder noch mehr Stunden haben kann - auch bei nicht optimalem Wetter.

Interesse an etwas anspruchvolleren Törns?
Wir notieren Sie gerne auf unserer Interessentenliste. So erhalten Sie Informationen zu ähnlichen Törns, sobald weitere konkrete Termine feststehen.
Kurze Info an uns: telefonisch, per E-Mail oder über unser Anmeldeformular.

Törnplan 2019


Dieses Jahr geht es nach England, Schottland, Norwegen und Dänemark! Dabei haben wir gerade mit Schottland und Norwegen zwei ebenso anspruchsvolle wie wunderschöne Reviere im Fokus. Keine der Etappen startet und endet im selben Hafen. Während der Meilentörn über die Nordsee (Edinburgh – Bergen) für diejenigen geeignet ist, die Lust auf mehrere Tage am Stück auf See haben, geht es durch den Caledonien Canal (Oban - Edinburgh), entlang der norwegischen Küste (Bergen - Oslo) und zurück nach Deutschland (Oslo - Kiel) ganz entspannt zu.

Oban – Edinburgh | 13.07.2019
12 Tage; Schottland: Innere Hebriden, Caledonian Canal, 1.290 Euro

Bergen – Oslo | 03.08.2019
14 Tage;  Oneway entlang der norwegischen Küste, 1.490 Euro

Oslo – Kiel | 17.08.2019
12 Tage;  Oneway durch die Ostsee nach Süden, 1.290 Euro

Sommertörn 2019

Sichern Sie sich eine Koje bei einem unserer Törns.
GRÜN - freie Koje
GELB- wenige Plätze frei
ROT - ausgebucht

Urlaubstörn  Bhv - Edinburgh 15.06.
Urlaubstörn  Oban - Edinburgh 13.07.
Urlaubstörn  Edinburgh - Bergen 29.07.
Urlaubstörn  Bergen - Oslo 03.08.
Urlaubstörn  Oslo - Kiel 17.08.

 ... klicken Sie auf die Links, um mehr zu erfahren. Alle Törnangebote finden Sie in unsererem Törnplan !

Anmeldung zum LehrgangAnmeldung

Wenn Sie sich verbindlich anmelden wollen oder sich unverbindlich auf die Teilnehmerliste setzen lassen möchten, nutzen Sie unsere Online-Anmeldung

Fragen?

Wir haben eine Seite zum Thema: Welcher Schein ist der richtige? zusammengestellt. Nutzen Sie unsere Sportbootführerschein-Beratung.

Wir freuen uns auch über Ihren Anruf oder Ihre E-Mail:

Telefon: 0421 4989795
E-Mail: kontakt@bootsausbildung.com