Sportseeschifferschein - Praxistörn (SSS)

Sportseeschifferschein bei Bootsausbildung.comUnsere Ausbildungstörns für die Vorbereitung auf die praktische Prüfung zum Sportseeschifferschein (SSS) werden stets von erfahrenen, revierkundigen Skippern durchgeführt. Die Schiffsführer haben dabei nicht nur die notwendigen Fachkenntnisse und Qualifikationen, sondern auch das Einfühlungsvermögen, den Unterrichtsstoff mit Geduld und Ruhe zu vermitteln.

Wir fahren mit maximal 6 Segelschülern pro Yacht und segeln in einer Woche ca. 80 sm, da wir uns nicht auf Langstreckensegeln sondern auf die Manöver konzentrieren.

Furuno RadarEs werden selbstverständlich alle prüfungsrelevanten Manöver, die terrestrische als auch die elektronische Navigation mit GPS und Radar, sowie Seemannschaft und Wetterkunde vermittelt.

Die Segelausbildung findet gemäß den Richtlinien des Deutschen Segler Verbandes (DSV) statt. Neben Segelerfahrung müssen Sie einen Sportbootführerschein See haben.

Falls Sie zum Abschluss des Törns die praktische Prüfung an Bord ablegen möchten, sollten Sie mindestens 700 sm (ab SKS) bzw. 1000 sm vor Fahrtantritt nachweisen könnnen.
 
Wir bieten in der Regel mindestens zwei SSS-Praxistörns pro Jahr an. Diese findet meist auf der Ostsee statt.

Wenn Sie sich auf unserer Interessentenliste notieren lassen, werden Sie über weitere Termine auf dem Laufenden gehalten. Einfach eine kurze Info an uns: Telefonisch, per E-Mail oder über unser Anmeldeformular.