Termine

Alle (Führerschein-) Kurse, Events & Seminare und Törns finden sich hier in der Übersicht. Details zu den einzelnen Angeboten finden sie zudem noch Mal in den einzelnen Abschnitten.

Lehrgangsprogramm

Hier finden Sie unsere kommenden Kurse in der Übersicht. Darüber hinaus haben wir aber auch Angebote auf Anfrage. Natürlich kommen wir auch gerne für Einzelschulungen, Kleingruppen oder auch Firmen und Vereine zu Ihnen ins Haus.

VeranstaltungInformationAnfang
SRC Abendkurs 20.01.2020 Infos ↓ Buchen

Unser Seefunk-Lehrgnag (SRC) geht über sechs Abende. Ein Binnenfunk-Aufbaukurs (UBI) kann im Nachgang dazugebucht werden.

  • TERMIN: Ab Montag, 20. Januar bis 24. Februar 2020 von 18:30 bis 21:30 Uhr.
  • ORT: Seminarraum in der Martinistraße 68, Bremen
  • PRÜFUNG: der nächste Prüfungstermin ist Dienstag, der 03. März 2020. Weitere Prüfungstermine
  • VORAUSSETZUNG: 16 Jahre
  • GRUPPENGRÖSSE: max. 15 Personen
  • KURSLEITUNG: Hartmut Wolters


Jeder Schiffsführer eines Fahrzeuges mit einer Funkanlage muss das entsprechende Funkzeugnis besitzen. Mit UKW-Funkgeräten kann man vom Schiff zu anderen Schiffen oder einer Revier- bzw. Küstenfunkstelle über eine Reichweite von bis zu 30 sm Kontakt aufnehmen.

SBF See Wochenendkurs 25.01.2020 Infos ↓ Ausgebucht

Unser See-Lehrgang findet an zwei Wochenenden (vier Tagen) jeweils von 10:00 bis ca. 16:30 Uhr statt. Ein Binnen-Aufbaukurs kann als Binnen-Modul im Nachgang dazugebucht werden.

  • TERMIN: Samstag und Sonntag, 25. und 26. Januar, sowie am Samstag und Sonntag, 08. und 09. Februar 2020, jeweils von 10:00 bis ca. 16:30 Uhr.
  • ORT: Seminarraum in der Martinistraße 68, Bremen
  • PREIS: 285,- €
  • PRÜFUNG: z.B. am 23. Februar 2020 (weitere Prüfungstermine)
  • VORAUSSETZUNG: 16 Jahre
  • GRUPPENGRÖSSE: max. 15 Personen
  • KURSLEITUNG: Stefan Schorr

Der Sportbootführerschein See (Sbf See) ist der adäquate Befähigungsnachweis für das Fahren in Küstengewässern.

Der See-Schein wird als Pflichtführerschein benötigt, wenn man ein mit mehr als 11,03 KW (15 PS) motorisiertes Sportboot auf deutschen Seeschifffahrtsstraßen führen will. Er ist ein international anerkannter Führerschein. Die internationale Bezeichnung für den Sbf See lautet "Costel Water Motor - CWN"

Details unter www.bootsausbildung.com/see

SBF See Wochenendkurs 01.02.2020 Infos ↓ Buchen

Unser See-Lehrgang findet an zwei Wochenenden (vier Tagen) jeweils von 10:00 bis ca. 16:30 Uhr statt. Ein Binnen-Aufbaukurs kann als Binnen-Modul im Nachgang dazugebucht werden.

  • TERMIN: Samstag und Sonntag, 01. und 02. Februar, sowie am Samstag und Sonntag, 15. und 16. Februar 2020, jeweils von 10:00 bis ca. 16:30 Uhr.
  • ORT: Seminarraum in der Martinistraße 68, Bremen
  • PREIS: 285,- €
  • PRÜFUNG: z.B. am 23. Februar 2020 (weitere Prüfungstermine)
  • VORAUSSETZUNG: 16 Jahre
  • GRUPPENGRÖSSE: max. 15 Personen
  • KURSLEITUNG: NN

Der Sportbootführerschein See (Sbf See) ist der adäquate Befähigungsnachweis für das Fahren in Küstengewässern.

Der See-Schein wird als Pflichtführerschein benötigt, wenn man ein mit mehr als 11,03 KW (15 PS) motorisiertes Sportboot auf deutschen Seeschifffahrtsstraßen führen will. Er ist ein international anerkannter Führerschein. Die internationale Bezeichnung für den Sbf See lautet "Costel Water Motor - CWN"

Details unter www.bootsausbildung.com/see

UBI Vollkurs 03.02.2020 Infos ↓ Buchen

Unser Binnenfunk-Vollkurs ist für Wassersportler gedacht, die ausschließlich im Binnen-Bereich funken wollen und kein Seefunkzeugnis erwerben möchten.

  • TERMIN: ab Montag, den 02 Februar 2020, wöchentlich (3x) von 18:30 bis 21:30 Uhr.
  • ORT: kleiner Seminarraum in der Martinistraße 68, Bremen
  • PRÜFUNG: z.B. am 03.03.2020 (weitere Prüfungstermine)
  • VORAUSSETZUNG: 16 Jahre
  • KURSLEITUNG: Klaus Schlösser

Auf jedem Fahrzeug, das mit einer Binnenfunkanlage ausgestattet ist, muss einer der Crewmitglieder ein Funkzeugnis besitzen. Mit UKW Binnenfunkgeräten kann man vom Schiff zu anderen Schiffen oder einer Revierzentrale, einer Schleuse oder Brücke Kontakt aufnehmen.

SBF Binnen Aufbaukurs 05.02.2020 Infos ↓ Buchen

Unser Binnen-Aufbaukurs ist als Ergänzungsmodul für Inhaber (oder Absolventen) eines Sportbootführerscheines See gedacht. An einem Abend werden die relevanten, zusätzlichen Inhalte für den Binnenschein unter Antriebsmaschine vermittelt.

  • TERMIN: Mittwoch, 05.02.2020 von 18:00 bis 21:00 Uhr
  • ORT: Seminarraum in der Martinistraße 68, Bremen
  • PRÜFUNG: z.B. am 11.02.2020 (weitere Prüfungstermine)
  • VORAUSSETZUNG: Sbf See (in Arbeit), 16 Jahre
  • KURSLEITUNG: Klaus Schlösser

Der Sportbootführerschein Binnen (Sbf Binnen) ist für das Befahren Europäischer Binnengewässern Voraussetzung, und zwar für Fahrzeuge mit einer Motorleistung von mehr als 15 PS (an der Propellerwelle). Der Binnenschein unter Motor kann ab 16 Jahren erworben werden. Er ist Voraussetzung für Maschinenfahrzeuge bis 20 Meter und mehr als 11,03 kW (15 PS).

SSS SSS | Wetterkunde 08.02.2020 Infos ↓ Buchen

Das Modul SSS-Wetterkunde ist Bestandteil unserer Sportseeschifferschein-Ausbildung, die modular stattfindet. Der SSS-Lehrstoff wird in die vier Theorieprüfungen Navigation, Seemannschaft, Wetter und Schifffahrtsrecht aufgeteilt.

Alle Module können auch zusammen gebucht werden und sind dann entsprechend günstiger.

  • TERMINE: 08.02. bis 09.02.2020 von 10:00-17:00 Uhr
  • UMFANG: ca. 16 Unterrichtsstunden
  • ORT: Hochschule für Nautik, Werderstraße 73. Raum: siehe Aushang
  • PRÜFUNG: siehe ZVST
  • VORAUSSETZUNG: Mindestalter 16. Jahre. Besitz des Sbf See (SKS empfohlen). Nachweis, dass auf Yachten insgesamt 1000 sm (700 sm mit SKS) als Wachführer oder dessen Stellvertreter zurückgelegt wurden.
  • GRUPPENGRÖSSE: max. 25 Personen
  • KURSLEITUNG: Kai Biermann
  • PREIS 180,- €
  • WEITERE KOSTEN: Prüfungsgebühren, Lehrmaterial, Praxisausbildung

Der SSS-Schein gilt weltweit in der 30-sm-Zone sowie auf allen Seegebieten der Nord- und Ostsee, des Ärmelkanals, des Bristolkanals, der Irischen und Schottischen See, des Mittelmeeres und des Schwarzen Meeres. Er ist gesetzlich vorgeschrieben für Führer von Traditionsschiffen und gewerblich genutzten Sportbooten. Theorie und Praxis sind beim Sportseeschifferschein zwei getrennte Prüfungen, zwischen den beiden Teilprüfungen dürfen höchstens drei Jahre liegen.

Der SSS baut auf den Sportküstenschifferschein (SKS) auf und beinhaltet die Themenblöcke Navigation, Schifffahrtsrecht, Wetterkunde und Seemannschaft. Mindestvoraussetzung für den SSS ist aber der Sportbootführeschien See.

FKN Abendkurs 19.02.2020 Infos ↓ Buchen

Unser Seenotsignalmittel-Lehrgang (FKN) findet an einem Termin statt. Er dient der Unterweisung des Umgangs mit pyrotechnischen Seenotsignalmitteln wie Fallschirmraketen, Handfackeln und Rauchfackeln oder Rauchtöpfen.

  • TERMIN: Am Mittwoch, den 19.02.2020 von 18:00 bis 20:15 Uhr
  • ORT: kleiner Seminarraum in der Martinistraße 68, Bremen
  • PRÜFUNG: Eine Prüfung ist z.B. am 23. Februar möglich. Weitere Prüfungstermine
  • VORAUSSETZUNG: 16 Jahre
  • GRUPPENGRÖSSE: max. 6 Personen
  • KURSLEITUNG: Uwe Knoop

Der Fachkundenachweis (FKN) wird ausdrücklich für die Handhabung und den Erwerb von pyrotechnischer Signalmunition der Klasse T2 (Fallschirmrakete, Lienenschußgerät und Licht-Rauchsignal) benötigt. Mittlerweile verlangen auch Vercharterter den Nachweis über die Fachkunde, da sie sonst ihre Schiffe mit pyrotechnischer Signalmunition der Klasse T2 (Fallschirmrakete) nicht an ihre Kunden abgeben dürfen. Der Fachkundenachweis (FKN) schließt ausdrücklich nicht die Unterweisung in der Handhabung einer Seenotsignalpistole ein.

SBF Binnen Aufbaukurs 27.02.2020 Infos ↓ Buchen

Unser Binnen-Aufbaukurs ist als Ergänzungsmodul für Inhaber (oder Absolventen) eines Sportbootführerscheines See gedacht. An einem Abend werden die relevanten, zusätzlichen Inhalte für den Binnenschein unter Antriebsmaschine vermittelt.

  • TERMIN: Donnerstag, 27.02.2020 von 18:30 bis 21:30 Uhr
  • ORT: Seminarraum in der Martinistraße 68, Bremen
  • PRÜFUNG: z.B. am 03.03.2020 (weitere Prüfungstermine)
  • VORAUSSETZUNG: Sbf See (in Arbeit), 16 Jahre
  • KURSLEITUNG: Klaus Schlösser

Der Sportbootführerschein Binnen (Sbf Binnen) ist für das Befahren Europäischer Binnengewässern Voraussetzung, und zwar für Fahrzeuge mit einer Motorleistung von mehr als 15 PS (an der Propellerwelle). Der Binnenschein unter Motor kann ab 16 Jahren erworben werden. Er ist Voraussetzung für Maschinenfahrzeuge bis 20 Meter und mehr als 11,03 kW (15 PS).

UBI Aufbaukurs 02.03.2020 Infos ↓ Buchen

Unser Binnenfunk-Aufbaukurs (UBI) ist als Ergänzungsmodul für Inhaber (oder Absolventen) eines Seefunkzeugnis (SRC) gedacht. An einem Abend werden die relevanten, zusätzlichen Inhalte für den Binnenfunk vermittelt und mit Spaß und Effektiv auf die Prüfung vorbereitet.

  • TERMIN: Montag, 02. März 2020 von 18:30 bis 20:45 Uhr.
  • ORT: Seminarraum in der Martinistraße 68, Bremen
  • PRÜFUNG: z.B. am 03.03.2020 (weitere Prüfungstermine)
  • VORAUSSETZUNG: Seefunkzeugnis SRC
  • KURSLEITUNG: Hartmut Wolters

Auf jedem Fahrzeug, das mit einer Binnenfunkanlage ausgestattet ist, muss einer der Crewmitglieder ein Funkzeugnis besitzen. Mit UKW Binnenfunkgeräten kann man vom Schiff zu anderen Schiffen oder einer Revierzentrale, einer Schleuse oder Brücke Kontakt aufnehmen.

SBF Binnen Vollkurs 02.03.2020 Infos ↓ Buchen

Unser Binnen-Vollkurs ist für Wassersportler gedacht, die ausschließlich im Binnen-Bereich unterwegs sein wollen und folglich keinen Sportbootführerschein See haben oder erwerben möchten.

  • TERMIN: ab Montag, den 02. März 2020, wöchentlich (4x) von 18:30 bis 20:45 Uhr.
  • ORT: kleiner Seminarraum in der Martinistraße 68, Bremen
  • PRÜFUNG: z.B. am 29.03.2020 (weitere Prüfungstermine)
  • VORAUSSETZUNG: 16 Jahre
  • KURSLEITUNG: Stefan Siefert

Der Sportbootführerschein Binnen (Sbf Binnen) ist für das Befahren Europäischer Binnengewässern Voraussetzung, und zwar für Fahrzeuge mit einer Motorleistung von mehr als 15 PS (an der Propellerwelle). Der Binnenschein unter Motor kann ab 16 Jahren erworben werden. Er ist Voraussetzung für Maschinenfahrzeuge bis 20 Meter und mehr als 11,03 kW (15 PS).

SRC SRC 20.01.2020 - 24.02.2020 Abendkurs 250,00€ - noch 1 Platz frei

Information: Abendkurs
Anfang: 20.01.2020

Unser Seefunk-Lehrgnag (SRC) geht über sechs Abende. Ein Binnenfunk-Aufbaukurs (UBI) kann im Nachgang dazugebucht werden.

  • TERMIN: Ab Montag, 20. Januar bis 24. Februar 2020 von 18:30 bis 21:30 Uhr.
  • ORT: Seminarraum in der Martinistraße 68, Bremen
  • PRÜFUNG: der nächste Prüfungstermin ist Dienstag, der 03. März 2020. Weitere Prüfungstermine
  • VORAUSSETZUNG: 16 Jahre
  • GRUPPENGRÖSSE: max. 15 Personen
  • KURSLEITUNG: Hartmut Wolters


Jeder Schiffsführer eines Fahrzeuges mit einer Funkanlage muss das entsprechende Funkzeugnis besitzen. Mit UKW-Funkgeräten kann man vom Schiff zu anderen Schiffen oder einer Revier- bzw. Küstenfunkstelle über eine Reichweite von bis zu 30 sm Kontakt aufnehmen.

noch 1 Platz frei - Jetzt buchen

SBF See SBF See 25.01.2020 - 09.02.2020 Wochenendkurs ab 265,00€ - ausgebucht

Information: Wochenendkurs
Anfang: 25.01.2020

Unser See-Lehrgang findet an zwei Wochenenden (vier Tagen) jeweils von 10:00 bis ca. 16:30 Uhr statt. Ein Binnen-Aufbaukurs kann als Binnen-Modul im Nachgang dazugebucht werden.

  • TERMIN: Samstag und Sonntag, 25. und 26. Januar, sowie am Samstag und Sonntag, 08. und 09. Februar 2020, jeweils von 10:00 bis ca. 16:30 Uhr.
  • ORT: Seminarraum in der Martinistraße 68, Bremen
  • PREIS: 285,- €
  • PRÜFUNG: z.B. am 23. Februar 2020 (weitere Prüfungstermine)
  • VORAUSSETZUNG: 16 Jahre
  • GRUPPENGRÖSSE: max. 15 Personen
  • KURSLEITUNG: Stefan Schorr

Der Sportbootführerschein See (Sbf See) ist der adäquate Befähigungsnachweis für das Fahren in Küstengewässern.

Der See-Schein wird als Pflichtführerschein benötigt, wenn man ein mit mehr als 11,03 KW (15 PS) motorisiertes Sportboot auf deutschen Seeschifffahrtsstraßen führen will. Er ist ein international anerkannter Führerschein. Die internationale Bezeichnung für den Sbf See lautet "Costel Water Motor - CWN"

Details unter www.bootsausbildung.com/see

ausgebucht

SBF See SBF See 01.02.2020 - 16.02.2020 Wochenendkurs ab 265,00€

Information: Wochenendkurs
Anfang: 01.02.2020

Unser See-Lehrgang findet an zwei Wochenenden (vier Tagen) jeweils von 10:00 bis ca. 16:30 Uhr statt. Ein Binnen-Aufbaukurs kann als Binnen-Modul im Nachgang dazugebucht werden.

  • TERMIN: Samstag und Sonntag, 01. und 02. Februar, sowie am Samstag und Sonntag, 15. und 16. Februar 2020, jeweils von 10:00 bis ca. 16:30 Uhr.
  • ORT: Seminarraum in der Martinistraße 68, Bremen
  • PREIS: 285,- €
  • PRÜFUNG: z.B. am 23. Februar 2020 (weitere Prüfungstermine)
  • VORAUSSETZUNG: 16 Jahre
  • GRUPPENGRÖSSE: max. 15 Personen
  • KURSLEITUNG: NN

Der Sportbootführerschein See (Sbf See) ist der adäquate Befähigungsnachweis für das Fahren in Küstengewässern.

Der See-Schein wird als Pflichtführerschein benötigt, wenn man ein mit mehr als 11,03 KW (15 PS) motorisiertes Sportboot auf deutschen Seeschifffahrtsstraßen führen will. Er ist ein international anerkannter Führerschein. Die internationale Bezeichnung für den Sbf See lautet "Costel Water Motor - CWN"

Details unter www.bootsausbildung.com/see

UBI UBI 03.02.2020 - 17.02.2020 Vollkurs 165,00€ - noch 6 Plätze frei

Information: Vollkurs
Anfang: 03.02.2020

Unser Binnenfunk-Vollkurs ist für Wassersportler gedacht, die ausschließlich im Binnen-Bereich funken wollen und kein Seefunkzeugnis erwerben möchten.

  • TERMIN: ab Montag, den 02 Februar 2020, wöchentlich (3x) von 18:30 bis 21:30 Uhr.
  • ORT: kleiner Seminarraum in der Martinistraße 68, Bremen
  • PRÜFUNG: z.B. am 03.03.2020 (weitere Prüfungstermine)
  • VORAUSSETZUNG: 16 Jahre
  • KURSLEITUNG: Klaus Schlösser

Auf jedem Fahrzeug, das mit einer Binnenfunkanlage ausgestattet ist, muss einer der Crewmitglieder ein Funkzeugnis besitzen. Mit UKW Binnenfunkgeräten kann man vom Schiff zu anderen Schiffen oder einer Revierzentrale, einer Schleuse oder Brücke Kontakt aufnehmen.

noch 6 Plätze frei - Jetzt buchen

SBF Binnen SBF Binnen 05.02.2020 Aufbaukurs 60,00€

Information: Aufbaukurs
Anfang: 05.02.2020

Unser Binnen-Aufbaukurs ist als Ergänzungsmodul für Inhaber (oder Absolventen) eines Sportbootführerscheines See gedacht. An einem Abend werden die relevanten, zusätzlichen Inhalte für den Binnenschein unter Antriebsmaschine vermittelt.

  • TERMIN: Mittwoch, 05.02.2020 von 18:00 bis 21:00 Uhr
  • ORT: Seminarraum in der Martinistraße 68, Bremen
  • PRÜFUNG: z.B. am 11.02.2020 (weitere Prüfungstermine)
  • VORAUSSETZUNG: Sbf See (in Arbeit), 16 Jahre
  • KURSLEITUNG: Klaus Schlösser

Der Sportbootführerschein Binnen (Sbf Binnen) ist für das Befahren Europäischer Binnengewässern Voraussetzung, und zwar für Fahrzeuge mit einer Motorleistung von mehr als 15 PS (an der Propellerwelle). Der Binnenschein unter Motor kann ab 16 Jahren erworben werden. Er ist Voraussetzung für Maschinenfahrzeuge bis 20 Meter und mehr als 11,03 kW (15 PS).

SSS SSS 08.02.2020 - 09.02.2020 SSS | Wetterkunde 180,00€

Information: SSS | Wetterkunde
Anfang: 08.02.2020

Das Modul SSS-Wetterkunde ist Bestandteil unserer Sportseeschifferschein-Ausbildung, die modular stattfindet. Der SSS-Lehrstoff wird in die vier Theorieprüfungen Navigation, Seemannschaft, Wetter und Schifffahrtsrecht aufgeteilt.

Alle Module können auch zusammen gebucht werden und sind dann entsprechend günstiger.

  • TERMINE: 08.02. bis 09.02.2020 von 10:00-17:00 Uhr
  • UMFANG: ca. 16 Unterrichtsstunden
  • ORT: Hochschule für Nautik, Werderstraße 73. Raum: siehe Aushang
  • PRÜFUNG: siehe ZVST
  • VORAUSSETZUNG: Mindestalter 16. Jahre. Besitz des Sbf See (SKS empfohlen). Nachweis, dass auf Yachten insgesamt 1000 sm (700 sm mit SKS) als Wachführer oder dessen Stellvertreter zurückgelegt wurden.
  • GRUPPENGRÖSSE: max. 25 Personen
  • KURSLEITUNG: Kai Biermann
  • PREIS 180,- €
  • WEITERE KOSTEN: Prüfungsgebühren, Lehrmaterial, Praxisausbildung

Der SSS-Schein gilt weltweit in der 30-sm-Zone sowie auf allen Seegebieten der Nord- und Ostsee, des Ärmelkanals, des Bristolkanals, der Irischen und Schottischen See, des Mittelmeeres und des Schwarzen Meeres. Er ist gesetzlich vorgeschrieben für Führer von Traditionsschiffen und gewerblich genutzten Sportbooten. Theorie und Praxis sind beim Sportseeschifferschein zwei getrennte Prüfungen, zwischen den beiden Teilprüfungen dürfen höchstens drei Jahre liegen.

Der SSS baut auf den Sportküstenschifferschein (SKS) auf und beinhaltet die Themenblöcke Navigation, Schifffahrtsrecht, Wetterkunde und Seemannschaft. Mindestvoraussetzung für den SSS ist aber der Sportbootführeschien See.

FKN FKN 19.02.2020 Abendkurs 50,00€

Information: Abendkurs
Anfang: 19.02.2020

Unser Seenotsignalmittel-Lehrgang (FKN) findet an einem Termin statt. Er dient der Unterweisung des Umgangs mit pyrotechnischen Seenotsignalmitteln wie Fallschirmraketen, Handfackeln und Rauchfackeln oder Rauchtöpfen.

  • TERMIN: Am Mittwoch, den 19.02.2020 von 18:00 bis 20:15 Uhr
  • ORT: kleiner Seminarraum in der Martinistraße 68, Bremen
  • PRÜFUNG: Eine Prüfung ist z.B. am 23. Februar möglich. Weitere Prüfungstermine
  • VORAUSSETZUNG: 16 Jahre
  • GRUPPENGRÖSSE: max. 6 Personen
  • KURSLEITUNG: Uwe Knoop

Der Fachkundenachweis (FKN) wird ausdrücklich für die Handhabung und den Erwerb von pyrotechnischer Signalmunition der Klasse T2 (Fallschirmrakete, Lienenschußgerät und Licht-Rauchsignal) benötigt. Mittlerweile verlangen auch Vercharterter den Nachweis über die Fachkunde, da sie sonst ihre Schiffe mit pyrotechnischer Signalmunition der Klasse T2 (Fallschirmrakete) nicht an ihre Kunden abgeben dürfen. Der Fachkundenachweis (FKN) schließt ausdrücklich nicht die Unterweisung in der Handhabung einer Seenotsignalpistole ein.

SBF Binnen SBF Binnen 27.02.2020 Aufbaukurs 60,00€

Information: Aufbaukurs
Anfang: 27.02.2020

Unser Binnen-Aufbaukurs ist als Ergänzungsmodul für Inhaber (oder Absolventen) eines Sportbootführerscheines See gedacht. An einem Abend werden die relevanten, zusätzlichen Inhalte für den Binnenschein unter Antriebsmaschine vermittelt.

  • TERMIN: Donnerstag, 27.02.2020 von 18:30 bis 21:30 Uhr
  • ORT: Seminarraum in der Martinistraße 68, Bremen
  • PRÜFUNG: z.B. am 03.03.2020 (weitere Prüfungstermine)
  • VORAUSSETZUNG: Sbf See (in Arbeit), 16 Jahre
  • KURSLEITUNG: Klaus Schlösser

Der Sportbootführerschein Binnen (Sbf Binnen) ist für das Befahren Europäischer Binnengewässern Voraussetzung, und zwar für Fahrzeuge mit einer Motorleistung von mehr als 15 PS (an der Propellerwelle). Der Binnenschein unter Motor kann ab 16 Jahren erworben werden. Er ist Voraussetzung für Maschinenfahrzeuge bis 20 Meter und mehr als 11,03 kW (15 PS).

UBI UBI 02.03.2020 Aufbaukurs 60,00€

Information: Aufbaukurs
Anfang: 02.03.2020

Unser Binnenfunk-Aufbaukurs (UBI) ist als Ergänzungsmodul für Inhaber (oder Absolventen) eines Seefunkzeugnis (SRC) gedacht. An einem Abend werden die relevanten, zusätzlichen Inhalte für den Binnenfunk vermittelt und mit Spaß und Effektiv auf die Prüfung vorbereitet.

  • TERMIN: Montag, 02. März 2020 von 18:30 bis 20:45 Uhr.
  • ORT: Seminarraum in der Martinistraße 68, Bremen
  • PRÜFUNG: z.B. am 03.03.2020 (weitere Prüfungstermine)
  • VORAUSSETZUNG: Seefunkzeugnis SRC
  • KURSLEITUNG: Hartmut Wolters

Auf jedem Fahrzeug, das mit einer Binnenfunkanlage ausgestattet ist, muss einer der Crewmitglieder ein Funkzeugnis besitzen. Mit UKW Binnenfunkgeräten kann man vom Schiff zu anderen Schiffen oder einer Revierzentrale, einer Schleuse oder Brücke Kontakt aufnehmen.

SBF Binnen SBF Binnen 02.03.2020 - 23.03.2020 Vollkurs 225,00€ - noch 5 Plätze frei

Information: Vollkurs
Anfang: 02.03.2020

Unser Binnen-Vollkurs ist für Wassersportler gedacht, die ausschließlich im Binnen-Bereich unterwegs sein wollen und folglich keinen Sportbootführerschein See haben oder erwerben möchten.

  • TERMIN: ab Montag, den 02. März 2020, wöchentlich (4x) von 18:30 bis 20:45 Uhr.
  • ORT: kleiner Seminarraum in der Martinistraße 68, Bremen
  • PRÜFUNG: z.B. am 29.03.2020 (weitere Prüfungstermine)
  • VORAUSSETZUNG: 16 Jahre
  • KURSLEITUNG: Stefan Siefert

Der Sportbootführerschein Binnen (Sbf Binnen) ist für das Befahren Europäischer Binnengewässern Voraussetzung, und zwar für Fahrzeuge mit einer Motorleistung von mehr als 15 PS (an der Propellerwelle). Der Binnenschein unter Motor kann ab 16 Jahren erworben werden. Er ist Voraussetzung für Maschinenfahrzeuge bis 20 Meter und mehr als 11,03 kW (15 PS).

noch 5 Plätze frei - Jetzt buchen
1-10 von 26 Ergebnissen

Events & Seminare

Neben unserem Angebot an Kursen und Reisen bieten wir auch weitere abwechslungsreiche Veranstaltungen, Seminare, Ausflüge sowie Besichtigungen an.

InformationAnfang
Besuch des Schiffssimulators 24.01.2020 Infos ↓ Buchen

Prespektivwechsel. Wer hat Lust, ein Anlegemanöver mit einem 300-Meter-Containerschiff am Containerterminal Bremerhaven bei Flut durch den Blexer-Bogen weserabwärts zu fahren oder ein 200-Meter-Passagierschiff in Manila bei diversen Wetter-, Wind- und Seegangsverhältnissen zu steuern. Ziel ist ein Perspektivwechsel auf Sportboote und Segelyachten aus der modernen 270°-Brücke der Hochschule Bremen.

Hier älterer Beitrag (YouTube) des Weser Kurier.

  • TERMIN: Am Freitag, den 24. Januar 2020 von 16:00 bis ca. 19:00 Uhr
  • TREFFPUNKT: Kurz vor 16:00 Uhr im in der Eingangshalle des Gebäudes B.
  • ORT: Hochschule Bremen, Werderstraße 73, 28199 Bremen
  • KARTE: www.bootsausbildung.com/maps/hfn
  • Kosten: 95,- €
  • GRUPPENGRÖSSE: max. 12 Personen
  • BEGLEITUNG: NN
Besuch der Seenotleitung 13.03.2020 Infos ↓ Buchen

Das „Maritime Rescue Coordination Center“, die Seenotleitstelle für den Deutschen Nord- und Ostseeraum, hat ihren Sitz in Bremen. Sie wird betrieben von der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS oder kurz die Seenotretter).

Der Besuch bei den Seenotrettern schließt eine Führung, einen Filmvortrag, den Besuch eines ausgedienten Seenotrettungskreuzers und (sofern gerade kein Notfall läuft) des MRCC – der Seenotleitung – ein. Es besteht die Möglichkeit, den Wachhabenden (oder dessen Stellvertreter) zu befragen.

Hier ein kleiner Eindruck zum MRCC aus einem NDR-Beitrag (auf Youtube)

  • TERMIN: Am Freitag, den 13. März 2020 von 14:00 bis ca. 16:00 Uhr
  • TREFFPUNKT: Kurz vor 14:00 Uhr im Eingangsbereich der DGzRS
  • ORT: Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS), Werderstraße 2, 28199 Bremen
  • GRUPPENGRÖSSE: max. 20 Personen
  • BEGLEITUNG: NN

Bildergebnis für seenotretter mrcc

Besser Anlegen 26.03.2020 Infos ↓ Buchen

Dieses Seminar richtet sich an alle, die Ihre Fähigkeiten im Manöver noch verbessern wollen.

Das richtige Handling der Yacht beim An- oder Ablegen ist oftmals mit Stress verbunden. Enge Häfen, unerwartete Bedingungen und eine kleine Crew machen das Anlegen oft zum Abenteuer.

Vor allem auf Planung, Kommunikation und die richtige Einschätzung der Situation wird Wert gelegt. Aber auch Techniken, Tipps und Tricks sind Bestandteil des Seminars.

  • TERMIN: Am Donnerstag, den 26. März 2020 von 18:30 bis 21:30 Uhr
  • ORT: Seminarraum in der Martinistraße 68, Bremen
  • GRUPPENGRÖSSE: max. 15 Personen
  • KURSLEITUNG: Klaus Schlösser
  • PREIS: 39,- € (Ermäßigt: 29,- € in Kombination mit einem Hafenmanöver-Training)

Seminar 24.01.2020 Besuch des Schiffssimulators 95,00€

Information: Besuch des Schiffssimulators
Anfang: 24.01.2020

Prespektivwechsel. Wer hat Lust, ein Anlegemanöver mit einem 300-Meter-Containerschiff am Containerterminal Bremerhaven bei Flut durch den Blexer-Bogen weserabwärts zu fahren oder ein 200-Meter-Passagierschiff in Manila bei diversen Wetter-, Wind- und Seegangsverhältnissen zu steuern. Ziel ist ein Perspektivwechsel auf Sportboote und Segelyachten aus der modernen 270°-Brücke der Hochschule Bremen.

Hier älterer Beitrag (YouTube) des Weser Kurier.

  • TERMIN: Am Freitag, den 24. Januar 2020 von 16:00 bis ca. 19:00 Uhr
  • TREFFPUNKT: Kurz vor 16:00 Uhr im in der Eingangshalle des Gebäudes B.
  • ORT: Hochschule Bremen, Werderstraße 73, 28199 Bremen
  • KARTE: www.bootsausbildung.com/maps/hfn
  • Kosten: 95,- €
  • GRUPPENGRÖSSE: max. 12 Personen
  • BEGLEITUNG: NN

Seminar 13.03.2020 Besuch der Seenotleitung Kostenfrei

Information: Besuch der Seenotleitung
Anfang: 13.03.2020

Das „Maritime Rescue Coordination Center“, die Seenotleitstelle für den Deutschen Nord- und Ostseeraum, hat ihren Sitz in Bremen. Sie wird betrieben von der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS oder kurz die Seenotretter).

Der Besuch bei den Seenotrettern schließt eine Führung, einen Filmvortrag, den Besuch eines ausgedienten Seenotrettungskreuzers und (sofern gerade kein Notfall läuft) des MRCC – der Seenotleitung – ein. Es besteht die Möglichkeit, den Wachhabenden (oder dessen Stellvertreter) zu befragen.

Hier ein kleiner Eindruck zum MRCC aus einem NDR-Beitrag (auf Youtube)

  • TERMIN: Am Freitag, den 13. März 2020 von 14:00 bis ca. 16:00 Uhr
  • TREFFPUNKT: Kurz vor 14:00 Uhr im Eingangsbereich der DGzRS
  • ORT: Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS), Werderstraße 2, 28199 Bremen
  • GRUPPENGRÖSSE: max. 20 Personen
  • BEGLEITUNG: NN

Bildergebnis für seenotretter mrcc

Seminar 26.03.2020 Besser Anlegen 39,00€

Information: Besser Anlegen
Anfang: 26.03.2020

Dieses Seminar richtet sich an alle, die Ihre Fähigkeiten im Manöver noch verbessern wollen.

Das richtige Handling der Yacht beim An- oder Ablegen ist oftmals mit Stress verbunden. Enge Häfen, unerwartete Bedingungen und eine kleine Crew machen das Anlegen oft zum Abenteuer.

Vor allem auf Planung, Kommunikation und die richtige Einschätzung der Situation wird Wert gelegt. Aber auch Techniken, Tipps und Tricks sind Bestandteil des Seminars.

  • TERMIN: Am Donnerstag, den 26. März 2020 von 18:30 bis 21:30 Uhr
  • ORT: Seminarraum in der Martinistraße 68, Bremen
  • GRUPPENGRÖSSE: max. 15 Personen
  • KURSLEITUNG: Klaus Schlösser
  • PREIS: 39,- € (Ermäßigt: 29,- € in Kombination mit einem Hafenmanöver-Training)

Törnprogramm

Hier finden Sie unsere Kurztrips, Ausbildungs- und Urlaubstörns. Benötigen Sie ein Intensivtraining auf Ihrem Schiff, ein individuelles Hafenmanövertraining vorm ersten Chartertörn oder eine Crew für die Überführung Ihrer Yacht? Fragen Sie uns gerne danach.

InformationAnfangEnde
Schwerwettertraining 28.03.2020 29.03.2020 Infos ↓ Ausgebucht

Kein verantwortungsvoller Skipper würde ohne Not in einen Sturm segeln. Beim Schwerwettertraining simulieren wir diese Situation, da es sich nicht immer vermeiden lässt. Jeder sollte wissen, was bei schwerem Wetter zu tun ist.

Samstag. Wetteranalyse, Törnplanung. Durch die Fischereihafen-Schleuse auf die Weser. Törn hinaus in die Deutsche Bucht. Dabei wird die praktische Handhabung von Sturmsegeln, Treibanker, etc. geübt. Es besteht die Möglichkeit, sogenannte "Astronautennahrung" oder Expeditionsnahrung (dehydrierte Gerichte) zu testen. Diese sind im Trainingspreis enthalten. Die gesamte Crew beschließt gemeinsam, ob auch noch die Nacht oder zumindest Teile der Nacht auf See verbracht werden. Dementsprechend dann Einlaufen in einen Hafen, zum Beispiel auf Helgoland.

Sonntag. Wetteranalyse, Törnplanung. Rücktörn nach Bremerhaven mit weiteren praktischen Übungen.

  • TÖRN: Samstag, den 28. bis Sonntag, den 29. März 2020
  • ANREISE: Samstag, 28. März 2020 von 09:00 bis spätestens 09:30 Uhr.
  • ABREISE: Sonntag, den 29. März 2020 (spätestens 18:00 Uhr)
  • ABFAHRT/ ANKUNFT: Steganlage des Weser Yacht-Club (WYC). Kaistraße, Ecke Klußmannstraße.
  • REVIER: Nordsee (Außenweser und Deutsche Bucht)
  • SEGELYACHT: Beneteau Oceanis 473 Clipper "Polaris"
  • BELEGUNG: max. 6 Personen
  • ZUSÄTZLICHE KOSTEN: Bordkasse, Anreise (wird selbstständig organisiert).
  • SONSTIGES: Törninformationen von A bis Z
  • SKIPPER: André Freibote
Hafenmanöver 02.04.2020 03.04.2020 Infos ↓ Buchen

Zweitägiges Hafenmanöver-Training mit kleiner Crew (max. vier Personen) um sich vor Saisonbeginn auf enge Häfen und unerwartete Bedingungen einzustellen und Routine zu erlangen. Geübt werden kann Anlegen in einer Box, in die Box mit Seitenwind, längsseits (in eine enge Lücke), schleusen, ankern, bis hin zum persönlichen Wunschmanöver.

  • TERMIN: Donnerstag, 02.04. & Freitag, 03.04.2020 jeweils von 09:45 (Boarding) bis ca. 18:00 Uhr mit Pausen
  • ORT: Steganlage des Weser Yacht-Club (WYC). Kaistraße & Klußmannstraße, 27570 Bremerhaven
  • SEGELYACHT: Beneteau Oceanis 473 Clipper "Polaris"
  • GRUPPENGRÖSSE: max. 4 Personen
  • VERPFLEGUNG: Getränke werden an Bord bereitgestellt. Die weitere Verpflegung ist selbstständig zu organisieren.
  • ZUSÄTZLICHE KOSTEN: eine Übernachtung an Bord (ggf. auch am Abend vor dem Training) ist gegen eine Gebühr von 20 € pro Person und Nacht möglich. Bitte bei der Buchung angeben.
Hafenmanöver 04.04.2020 05.04.2020 Infos ↓ Buchen

Zweitägiges Hafenmanöver-Training mit kleiner Crew (max. vier Personen) um sich vor Saisonbeginn auf enge Häfen und unerwartete Bedingungen einzustellen und Routine zu erlangen. Geübt werden kann Anlegen in einer Box, in die Box mit Seitenwind, längsseits (in eine enge Lücke), schleusen, ankern, bis hin zum persönlichen Wunschmanöver.

  • TERMIN: Samstag, 03.04. & Sonntag, 04.04.2020 jeweils von 09:45 (Boarding) bis ca. 18:00 Uhr mit Pausen
  • ORT: Steganlage des Weser Yacht-Club (WYC). Kaistraße & Klußmannstraße, 27570 Bremerhaven
  • SEGELYACHT: Beneteau Oceanis 473 Clipper "Polaris"
  • GRUPPENGRÖSSE: max. 4 Personen
  • VERPFLEGUNG: Getränke werden an Bord bereitgestellt. Die weitere Verpflegung ist selbstständig zu organisieren.
  • ZUSÄTZLICHE KOSTEN: Eine Übernachtung an Bord (ggf. auch am Abend vor dem Training) ist gegen eine Gebühr von 20 € pro Person und Nacht möglich.
Helgoland Ostern 10.04.2020 13.04.2020 Infos ↓ Buchen

Ein Törn zu Deutschlands einziger Hochseeinsel Helgoland ist immer eine Herausforderung. Die Nordsee kann uns mit hohem Wellengang und Nebel, schnellen Wetteränderungen und Unterströmungen erwarten. Hinzu kommt, dass wir von der starken Tide abhängig sind und uns eventuell auf spannende Nachtfahrten einlassen müssen. All dies in einem Seegebiet, das ein sehr hohes internationales Verkehrsaufkommen hat.

  • TÖRN: Freitag, 10. April 2020 bis Montag, 13. April 2020
  • ANREISE: Donnerstag, 09. April 2020 von 18:00 bis spätestens 18:30 Uhr.
  • ABREISE: Mittwoch 13. April spätestens um 19:00 Uhr. Eine weitere Übernachtung ist für 20,- € möglich.
  • ABFAHRT/ ANKUNFT: Steganlage des Weser Yacht-Club (WYC). Kaistraße & Klußmannstraße, 28757 Bremerhaven.
  • REVIER: Außenweser und Deutsche Bucht
  • SEGELYACHT: Beneteau Oceanis 473 Clipper "Polaris"
  • GRUPPENGRÖSSE: max. 6 Personen
  • ZUSÄTZLICHE KOSTEN: Bordkasse, Anreise (wird selbstständig organisiert).
  • SONSTIGES: Törninformationen von A bis Z
Hafenmanöver 16.04.2020 17.04.2020 Infos ↓ Buchen

Zweitägiges Hafenmanöver-Training mit kleiner Crew (max. vier Personen) um sich vor Saisonbeginn auf enge Häfen und unerwartete Bedingungen einzustellen und Routine zu erlangen. Geübt werden kann Anlegen in einer Box, in die Box mit Seitenwind, längsseits (in eine enge Lücke), schleusen, ankern, bis hin zum persönlichen Wunschmanöver.

  • TERMIN: Donnerstag, 16.04. & Freitag, 17.04.2020 jeweils von 09:45 (Boarding) bis ca. 18:00 Uhr mit Pausen
  • ORT: Steganlage des Weser Yacht-Club (WYC). Kaistraße & Klußmannstraße, 27570 Bremerhaven
  • SEGELYACHT: Beneteau Oceanis 473 Clipper "Polaris"
  • GRUPPENGRÖSSE: max. 4 Personen
  • VERPFLEGUNG: Getränke werden an Bord bereitgestellt. Die weitere Verpflegung ist selbstständig zu organisieren.
  • ZUSÄTZLICHE KOSTEN: Eine Übernachtung an Bord (ggf. auch am Abend vor dem Training) ist gegen eine Gebühr von 20 € pro Person und Nacht möglich.
Hafenmanöver 18.04.2020 19.04.2020 Infos ↓ Buchen

Zweitägiges Hafenmanöver-Training mit kleiner Crew (max. vier Personen) um sich vor Saisonbeginn auf enge Häfen und unerwartete Bedingungen einzustellen und Routine zu erlangen. Geübt werden kann Anlegen in einer Box, in die Box mit Seitenwind, längsseits (in eine enge Lücke), schleusen, ankern, bis hin zum persönlichen Wunschmanöver.

  • TERMIN: Samstag, 18.04. & Sonntag, 19.04.2020 jeweils von 09:45 (Boarding) bis ca. 18:00 Uhr mit Pausen
  • ORT: Steganlage des Weser Yacht-Club (WYC). Kaistraße & Klußmannstraße, 27570 Bremerhaven
  • SEGELYACHT: Beneteau Oceanis 473 Clipper "Polaris"
  • GRUPPENGRÖSSE: max. 4 Personen
  • VERPFLEGUNG: Getränke werden an Bord bereitgestellt. Die weitere Verpflegung ist selbstständig zu organisieren.
  • ZUSÄTZLICHE KOSTEN: Eine Übernachtung an Bord (ggf. auch am Abend vor dem Training) ist gegen eine Gebühr von 20 € pro Person und Nacht möglich.
Hafenmanöver 23.04.2020 24.04.2020 Infos ↓ Buchen

Zweitägiges Hafenmanöver-Training mit kleiner Crew (max. vier Personen) um sich vor Saisonbeginn auf enge Häfen und unerwartete Bedingungen einzustellen und Routine zu erlangen. Geübt werden kann Anlegen in einer Box, in die Box mit Seitenwind, längsseits (in eine enge Lücke), schleusen, ankern, bis hin zum persönlichen Wunschmanöver.

  • TERMIN: Donnerstag, 23.04. & Freitag, 24.04.2020 jeweils von 09:45 (Boarding) bis ca. 18:00 Uhr mit Pausen
  • ORT: Steganlage des Weser Yacht-Club (WYC). Kaistraße & Klußmannstraße, 27570 Bremerhaven
  • SEGELYACHT: Beneteau Oceanis 473 Clipper "Polaris"
  • GRUPPENGRÖSSE: max. 4 Personen
  • VERPFLEGUNG: Getränke werden an Bord bereitgestellt. Die weitere Verpflegung ist selbstständig zu organisieren.
  • ZUSÄTZLICHE KOSTEN: Eine Übernachtung an Bord (ggf. auch am Abend vor dem Training) ist gegen eine Gebühr von 20 € pro Person und Nacht möglich.
Hafenmanöver 25.04.2020 26.04.2020 Infos ↓ Buchen

Zweitägiges Hafenmanöver-Training mit kleiner Crew (max. vier Personen) um sich vor Saisonbeginn auf enge Häfen und unerwartete Bedingungen einzustellen und Routine zu erlangen. Geübt werden kann Anlegen in einer Box, in die Box mit Seitenwind, längsseits (in eine enge Lücke), schleusen, ankern, bis hin zum persönlichen Wunschmanöver.

  • TERMIN: Samstag, 25.04. & Sonntag, 26.04.2020 jeweils von 09:45 (Boarding) bis ca. 18:00 Uhr mit Pausen
  • ORT: Steganlage des Weser Yacht-Club (WYC). Kaistraße & Klußmannstraße, 27570 Bremerhaven
  • SEGELYACHT: Beneteau Oceanis 473 Clipper "Polaris"
  • GRUPPENGRÖSSE: max. 4 Personen
  • VERPFLEGUNG: Getränke werden an Bord bereitgestellt. Die weitere Verpflegung ist selbstständig zu organisieren.
  • ZUSÄTZLICHE KOSTEN: Eine Übernachtung an Bord (ggf. auch am Abend vor dem Training) ist gegen eine Gebühr von 20 € pro Person und Nacht möglich.
SSS Ausbildungstörn 27.04.2020 03.05.2020 Infos ↓ Ausgebucht

Der SSS-Ausbildungstörn findet mit fachlich und pädagogisch geschultem Personal statt. Es sind (nur) fünf Trainees an Bord, was für eine intensive Ausbildung sorgt. Effektive Kommunikation Crew Management und flexible Reaktionen auf unvorhergesehene Situationen sind neben klassischer Seemannschaft Schwerpunkte dieser Ausbildung. An zwei Tagen sind zwei Ausbilder*innen an Bord, um parallel an Deck aber auch Themen wie elektronische Navigation, Sicherheitsrolle und Radar parallel zu unterrichten.

  • TÖRN: Montag, 27. April 2020 bis Sonntag, 03. Mai 2020
  • ABFAHRT/ ANKUNFT: Ancora Marina, an der Wiek 7-15, 23730 Neustadt.
  • PRÜFUNG: Am letzten Törn-Tag findet eine See-Praxisprüfung statt
  • REVIER: Lübecker Bucht, Ostsee
  • SEGELYACHT: X-YachtX442 "Merenneito"
  • GRUPPENGRÖSSE: max. 5 Personen
  • VORAUSSETZUNG: Sbf See, 1000 sm (oder 700 sm nach SKS) als Wachführer*in. Empfohlene Voraussetzungen: erfahrung (idealerweise) in der Schiffsführung auf Segelyachten. Gute Kenntnisse in praktischer Yachtführung, Handhabung von Tauwerk und Knoten.
  • ZUSÄTZLICHE KOSTEN: Bordkasse, Anreise (wird selbstständig organisiert).

Dieses Angebot wird in Kooperation mit der Segelschule Well Sailing durchgeführt.


SKS | Dt. Bucht 07.05.2020 13.05.2020 Infos ↓ Ausgebucht

Während des SKS-Ausbildungstörns werden ausschließlich Manöver gefahren, sodass in der Woche maximal 80 sm gesegelt werden. Das Schiff kehrt fast immer in den Heimathafen zurück und der Skipper schläft in Der Regel nicht an Bord. Am Ende der Woche findet eine praktische Prüfung statt.

Es werden selbstverständlich alle prüfungsrelevanten Manöver, die terrestrische als auch die elektronische Navigation mit GPS sowie Seemannschaft und Wetterkunde vermittelt.

  • TÖRN: Donnerstag, 07. Mai 2020 bis Mittwoch, 13. Mai 2020
  • ANREISE: Donnerstag, 07.05.2020 um 09:45 bis spätestens 10:00 Uhr.
  • ABFAHRT/ ANKUNFT: Steganlage des Weser Yacht-Club (WYC). Kaistraße, Ecke Klußmannstraße.
  • PRÜFUNG: Im Anschluss an den Törn findet eine SKS-Praxisprüfung statt
  • REVIER: Bremerhaven, Außenweser und Deutsche Bucht
  • SEGELYACHT: Beneteau Oceanis 473 Clipper "Polaris"
  • GRUPPENGRÖSSE: max. 6 Personen
  • VORAUSSETZUNG: Sbf See, ca. 220 sm (für die Zulassung zur Prüfung)
  • ZUSÄTZLICHE KOSTEN: Bordkasse, Anreise (wird selbstständig organisiert).
  • SONSTIGES: Törninformationen von A bis Z

Ausbildungstörn Ausbildungstörn 28.03.2020 - 29.03.2020 Schwerwettertraining 400,00€ - ausgebucht

Information: Schwerwettertraining
Anfang: 28.03.2020
Ende: 29.03.2020

Kein verantwortungsvoller Skipper würde ohne Not in einen Sturm segeln. Beim Schwerwettertraining simulieren wir diese Situation, da es sich nicht immer vermeiden lässt. Jeder sollte wissen, was bei schwerem Wetter zu tun ist.

Samstag. Wetteranalyse, Törnplanung. Durch die Fischereihafen-Schleuse auf die Weser. Törn hinaus in die Deutsche Bucht. Dabei wird die praktische Handhabung von Sturmsegeln, Treibanker, etc. geübt. Es besteht die Möglichkeit, sogenannte "Astronautennahrung" oder Expeditionsnahrung (dehydrierte Gerichte) zu testen. Diese sind im Trainingspreis enthalten. Die gesamte Crew beschließt gemeinsam, ob auch noch die Nacht oder zumindest Teile der Nacht auf See verbracht werden. Dementsprechend dann Einlaufen in einen Hafen, zum Beispiel auf Helgoland.

Sonntag. Wetteranalyse, Törnplanung. Rücktörn nach Bremerhaven mit weiteren praktischen Übungen.

  • TÖRN: Samstag, den 28. bis Sonntag, den 29. März 2020
  • ANREISE: Samstag, 28. März 2020 von 09:00 bis spätestens 09:30 Uhr.
  • ABREISE: Sonntag, den 29. März 2020 (spätestens 18:00 Uhr)
  • ABFAHRT/ ANKUNFT: Steganlage des Weser Yacht-Club (WYC). Kaistraße, Ecke Klußmannstraße.
  • REVIER: Nordsee (Außenweser und Deutsche Bucht)
  • SEGELYACHT: Beneteau Oceanis 473 Clipper "Polaris"
  • BELEGUNG: max. 6 Personen
  • ZUSÄTZLICHE KOSTEN: Bordkasse, Anreise (wird selbstständig organisiert).
  • SONSTIGES: Törninformationen von A bis Z
  • SKIPPER: André Freibote
ausgebucht

Praxistraining Praxistraining 02.04.2020 - 03.04.2020 Hafenmanöver 420,00€ - noch 2 Plätze frei

Information: Hafenmanöver
Anfang: 02.04.2020
Ende: 03.04.2020

Zweitägiges Hafenmanöver-Training mit kleiner Crew (max. vier Personen) um sich vor Saisonbeginn auf enge Häfen und unerwartete Bedingungen einzustellen und Routine zu erlangen. Geübt werden kann Anlegen in einer Box, in die Box mit Seitenwind, längsseits (in eine enge Lücke), schleusen, ankern, bis hin zum persönlichen Wunschmanöver.

  • TERMIN: Donnerstag, 02.04. & Freitag, 03.04.2020 jeweils von 09:45 (Boarding) bis ca. 18:00 Uhr mit Pausen
  • ORT: Steganlage des Weser Yacht-Club (WYC). Kaistraße & Klußmannstraße, 27570 Bremerhaven
  • SEGELYACHT: Beneteau Oceanis 473 Clipper "Polaris"
  • GRUPPENGRÖSSE: max. 4 Personen
  • VERPFLEGUNG: Getränke werden an Bord bereitgestellt. Die weitere Verpflegung ist selbstständig zu organisieren.
  • ZUSÄTZLICHE KOSTEN: eine Übernachtung an Bord (ggf. auch am Abend vor dem Training) ist gegen eine Gebühr von 20 € pro Person und Nacht möglich. Bitte bei der Buchung angeben.
noch 2 Plätze frei - Jetzt buchen

Praxistraining Praxistraining 04.04.2020 - 05.04.2020 Hafenmanöver 440,00€ - noch 4 Plätze frei

Information: Hafenmanöver
Anfang: 04.04.2020
Ende: 05.04.2020

Zweitägiges Hafenmanöver-Training mit kleiner Crew (max. vier Personen) um sich vor Saisonbeginn auf enge Häfen und unerwartete Bedingungen einzustellen und Routine zu erlangen. Geübt werden kann Anlegen in einer Box, in die Box mit Seitenwind, längsseits (in eine enge Lücke), schleusen, ankern, bis hin zum persönlichen Wunschmanöver.

  • TERMIN: Samstag, 03.04. & Sonntag, 04.04.2020 jeweils von 09:45 (Boarding) bis ca. 18:00 Uhr mit Pausen
  • ORT: Steganlage des Weser Yacht-Club (WYC). Kaistraße & Klußmannstraße, 27570 Bremerhaven
  • SEGELYACHT: Beneteau Oceanis 473 Clipper "Polaris"
  • GRUPPENGRÖSSE: max. 4 Personen
  • VERPFLEGUNG: Getränke werden an Bord bereitgestellt. Die weitere Verpflegung ist selbstständig zu organisieren.
  • ZUSÄTZLICHE KOSTEN: Eine Übernachtung an Bord (ggf. auch am Abend vor dem Training) ist gegen eine Gebühr von 20 € pro Person und Nacht möglich.
noch 4 Plätze frei - Jetzt buchen

Kurztripp Kurztripp 10.04.2020 - 13.04.2020 Helgoland Ostern 550,00€ - noch 5 Plätze frei

Information: Helgoland Ostern
Anfang: 10.04.2020
Ende: 13.04.2020

Ein Törn zu Deutschlands einziger Hochseeinsel Helgoland ist immer eine Herausforderung. Die Nordsee kann uns mit hohem Wellengang und Nebel, schnellen Wetteränderungen und Unterströmungen erwarten. Hinzu kommt, dass wir von der starken Tide abhängig sind und uns eventuell auf spannende Nachtfahrten einlassen müssen. All dies in einem Seegebiet, das ein sehr hohes internationales Verkehrsaufkommen hat.

  • TÖRN: Freitag, 10. April 2020 bis Montag, 13. April 2020
  • ANREISE: Donnerstag, 09. April 2020 von 18:00 bis spätestens 18:30 Uhr.
  • ABREISE: Mittwoch 13. April spätestens um 19:00 Uhr. Eine weitere Übernachtung ist für 20,- € möglich.
  • ABFAHRT/ ANKUNFT: Steganlage des Weser Yacht-Club (WYC). Kaistraße & Klußmannstraße, 28757 Bremerhaven.
  • REVIER: Außenweser und Deutsche Bucht
  • SEGELYACHT: Beneteau Oceanis 473 Clipper "Polaris"
  • GRUPPENGRÖSSE: max. 6 Personen
  • ZUSÄTZLICHE KOSTEN: Bordkasse, Anreise (wird selbstständig organisiert).
  • SONSTIGES: Törninformationen von A bis Z
noch 5 Plätze frei - Jetzt buchen

Praxistraining Praxistraining 16.04.2020 - 17.04.2020 Hafenmanöver 420,00€ - noch 3 Plätze frei

Information: Hafenmanöver
Anfang: 16.04.2020
Ende: 17.04.2020

Zweitägiges Hafenmanöver-Training mit kleiner Crew (max. vier Personen) um sich vor Saisonbeginn auf enge Häfen und unerwartete Bedingungen einzustellen und Routine zu erlangen. Geübt werden kann Anlegen in einer Box, in die Box mit Seitenwind, längsseits (in eine enge Lücke), schleusen, ankern, bis hin zum persönlichen Wunschmanöver.

  • TERMIN: Donnerstag, 16.04. & Freitag, 17.04.2020 jeweils von 09:45 (Boarding) bis ca. 18:00 Uhr mit Pausen
  • ORT: Steganlage des Weser Yacht-Club (WYC). Kaistraße & Klußmannstraße, 27570 Bremerhaven
  • SEGELYACHT: Beneteau Oceanis 473 Clipper "Polaris"
  • GRUPPENGRÖSSE: max. 4 Personen
  • VERPFLEGUNG: Getränke werden an Bord bereitgestellt. Die weitere Verpflegung ist selbstständig zu organisieren.
  • ZUSÄTZLICHE KOSTEN: Eine Übernachtung an Bord (ggf. auch am Abend vor dem Training) ist gegen eine Gebühr von 20 € pro Person und Nacht möglich.
noch 3 Plätze frei - Jetzt buchen

Praxistraining Praxistraining 18.04.2020 - 19.04.2020 Hafenmanöver 440,00€ - noch 4 Plätze frei

Information: Hafenmanöver
Anfang: 18.04.2020
Ende: 19.04.2020

Zweitägiges Hafenmanöver-Training mit kleiner Crew (max. vier Personen) um sich vor Saisonbeginn auf enge Häfen und unerwartete Bedingungen einzustellen und Routine zu erlangen. Geübt werden kann Anlegen in einer Box, in die Box mit Seitenwind, längsseits (in eine enge Lücke), schleusen, ankern, bis hin zum persönlichen Wunschmanöver.

  • TERMIN: Samstag, 18.04. & Sonntag, 19.04.2020 jeweils von 09:45 (Boarding) bis ca. 18:00 Uhr mit Pausen
  • ORT: Steganlage des Weser Yacht-Club (WYC). Kaistraße & Klußmannstraße, 27570 Bremerhaven
  • SEGELYACHT: Beneteau Oceanis 473 Clipper "Polaris"
  • GRUPPENGRÖSSE: max. 4 Personen
  • VERPFLEGUNG: Getränke werden an Bord bereitgestellt. Die weitere Verpflegung ist selbstständig zu organisieren.
  • ZUSÄTZLICHE KOSTEN: Eine Übernachtung an Bord (ggf. auch am Abend vor dem Training) ist gegen eine Gebühr von 20 € pro Person und Nacht möglich.
noch 4 Plätze frei - Jetzt buchen

Praxistraining Praxistraining 23.04.2020 - 24.04.2020 Hafenmanöver 420,00€ - noch 4 Plätze frei

Information: Hafenmanöver
Anfang: 23.04.2020
Ende: 24.04.2020

Zweitägiges Hafenmanöver-Training mit kleiner Crew (max. vier Personen) um sich vor Saisonbeginn auf enge Häfen und unerwartete Bedingungen einzustellen und Routine zu erlangen. Geübt werden kann Anlegen in einer Box, in die Box mit Seitenwind, längsseits (in eine enge Lücke), schleusen, ankern, bis hin zum persönlichen Wunschmanöver.

  • TERMIN: Donnerstag, 23.04. & Freitag, 24.04.2020 jeweils von 09:45 (Boarding) bis ca. 18:00 Uhr mit Pausen
  • ORT: Steganlage des Weser Yacht-Club (WYC). Kaistraße & Klußmannstraße, 27570 Bremerhaven
  • SEGELYACHT: Beneteau Oceanis 473 Clipper "Polaris"
  • GRUPPENGRÖSSE: max. 4 Personen
  • VERPFLEGUNG: Getränke werden an Bord bereitgestellt. Die weitere Verpflegung ist selbstständig zu organisieren.
  • ZUSÄTZLICHE KOSTEN: Eine Übernachtung an Bord (ggf. auch am Abend vor dem Training) ist gegen eine Gebühr von 20 € pro Person und Nacht möglich.
noch 4 Plätze frei - Jetzt buchen

Praxistraining Praxistraining 25.04.2020 - 26.04.2020 Hafenmanöver 440,00€ - noch 1 Platz frei

Information: Hafenmanöver
Anfang: 25.04.2020
Ende: 26.04.2020

Zweitägiges Hafenmanöver-Training mit kleiner Crew (max. vier Personen) um sich vor Saisonbeginn auf enge Häfen und unerwartete Bedingungen einzustellen und Routine zu erlangen. Geübt werden kann Anlegen in einer Box, in die Box mit Seitenwind, längsseits (in eine enge Lücke), schleusen, ankern, bis hin zum persönlichen Wunschmanöver.

  • TERMIN: Samstag, 25.04. & Sonntag, 26.04.2020 jeweils von 09:45 (Boarding) bis ca. 18:00 Uhr mit Pausen
  • ORT: Steganlage des Weser Yacht-Club (WYC). Kaistraße & Klußmannstraße, 27570 Bremerhaven
  • SEGELYACHT: Beneteau Oceanis 473 Clipper "Polaris"
  • GRUPPENGRÖSSE: max. 4 Personen
  • VERPFLEGUNG: Getränke werden an Bord bereitgestellt. Die weitere Verpflegung ist selbstständig zu organisieren.
  • ZUSÄTZLICHE KOSTEN: Eine Übernachtung an Bord (ggf. auch am Abend vor dem Training) ist gegen eine Gebühr von 20 € pro Person und Nacht möglich.
noch 1 Platz frei - Jetzt buchen

Ausbildungstörn Ausbildungstörn 27.04.2020 - 03.05.2020 SSS Ausbildungstörn 865,00€ - ausgebucht

Information: SSS Ausbildungstörn
Anfang: 27.04.2020
Ende: 03.05.2020

Der SSS-Ausbildungstörn findet mit fachlich und pädagogisch geschultem Personal statt. Es sind (nur) fünf Trainees an Bord, was für eine intensive Ausbildung sorgt. Effektive Kommunikation Crew Management und flexible Reaktionen auf unvorhergesehene Situationen sind neben klassischer Seemannschaft Schwerpunkte dieser Ausbildung. An zwei Tagen sind zwei Ausbilder*innen an Bord, um parallel an Deck aber auch Themen wie elektronische Navigation, Sicherheitsrolle und Radar parallel zu unterrichten.

  • TÖRN: Montag, 27. April 2020 bis Sonntag, 03. Mai 2020
  • ABFAHRT/ ANKUNFT: Ancora Marina, an der Wiek 7-15, 23730 Neustadt.
  • PRÜFUNG: Am letzten Törn-Tag findet eine See-Praxisprüfung statt
  • REVIER: Lübecker Bucht, Ostsee
  • SEGELYACHT: X-YachtX442 "Merenneito"
  • GRUPPENGRÖSSE: max. 5 Personen
  • VORAUSSETZUNG: Sbf See, 1000 sm (oder 700 sm nach SKS) als Wachführer*in. Empfohlene Voraussetzungen: erfahrung (idealerweise) in der Schiffsführung auf Segelyachten. Gute Kenntnisse in praktischer Yachtführung, Handhabung von Tauwerk und Knoten.
  • ZUSÄTZLICHE KOSTEN: Bordkasse, Anreise (wird selbstständig organisiert).

Dieses Angebot wird in Kooperation mit der Segelschule Well Sailing durchgeführt.


ausgebucht

Ausbildungstörn Ausbildungstörn 07.05.2020 - 13.05.2020 SKS | Dt. Bucht 790,00€ - ausgebucht

Information: SKS | Dt. Bucht
Anfang: 07.05.2020
Ende: 13.05.2020

Während des SKS-Ausbildungstörns werden ausschließlich Manöver gefahren, sodass in der Woche maximal 80 sm gesegelt werden. Das Schiff kehrt fast immer in den Heimathafen zurück und der Skipper schläft in Der Regel nicht an Bord. Am Ende der Woche findet eine praktische Prüfung statt.

Es werden selbstverständlich alle prüfungsrelevanten Manöver, die terrestrische als auch die elektronische Navigation mit GPS sowie Seemannschaft und Wetterkunde vermittelt.

  • TÖRN: Donnerstag, 07. Mai 2020 bis Mittwoch, 13. Mai 2020
  • ANREISE: Donnerstag, 07.05.2020 um 09:45 bis spätestens 10:00 Uhr.
  • ABFAHRT/ ANKUNFT: Steganlage des Weser Yacht-Club (WYC). Kaistraße, Ecke Klußmannstraße.
  • PRÜFUNG: Im Anschluss an den Törn findet eine SKS-Praxisprüfung statt
  • REVIER: Bremerhaven, Außenweser und Deutsche Bucht
  • SEGELYACHT: Beneteau Oceanis 473 Clipper "Polaris"
  • GRUPPENGRÖSSE: max. 6 Personen
  • VORAUSSETZUNG: Sbf See, ca. 220 sm (für die Zulassung zur Prüfung)
  • ZUSÄTZLICHE KOSTEN: Bordkasse, Anreise (wird selbstständig organisiert).
  • SONSTIGES: Törninformationen von A bis Z
ausgebucht
1-10 von 27 Ergebnissen

Prüfungstermine

PrüfungstermineDie Prüfungen werden durchgeführt durch den Deutschen Motor-Yachtverband und den Deutschen Seglerverband. Die von uns bedienten Prüfungstermine sind hier aufgeführt.

Voranmelden

Der gewünschte Kurs wird gerade nicht angezeigt oder Sie möchten nicht ständig auf unserer Website nachschauen. Wir melden uns, sobald der gewünschte Kurs (wieder) angeboten wird. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Anmeldung zum LehrgangAnmeldung

Wenn Sie sich verbindlich anmelden wollen oder sich unverbindlich auf die Teilnehmerliste setzen lassen möchten, nutzen Sie unsere Online-Anmeldung