SSS 08.02.2020 - 09.02.2020 SSS | Wetterkunde 180,00€

Der SSS-Schein gilt weltweit in der 30-sm-Zone sowie auf allen Seegebieten der Nord- und Ostsee, des Ärmelkanals, des Bristolkanals, der Irischen und Schottischen See, des Mittelmeeres und des Schwarzen Meeres. Er ist gesetzlich vorgeschrieben für Führer von Traditionsschiffen und gewerblich genutzten Sportbooten. Theorie und Praxis sind beim Sportseeschifferschein zwei getrennte Prüfungen, zwischen den beiden Teilprüfungen dürfen höchstens drei Jahre liegen.

Der SSS baut auf den Sportküstenschifferschein (SKS) auf und beinhaltet die Themenblöcke Navigation, Schifffahrtsrecht, Wetterkunde und Seemannschaft. Mindestvoraussetzung für den SSS ist aber der Sportbootführeschien See.

Das Modul SSS-Wetterkunde ist Bestandteil unserer Sportseeschifferschein-Ausbildung, die modular stattfindet. Der SSS-Lehrstoff wird in die vier Theorieprüfungen Navigation, Seemannschaft, Wetter und Schifffahrtsrecht aufgeteilt.

Alle Module können auch zusammen gebucht werden und sind dann entsprechend günstiger.

  • TERMINE: 08.02. bis 09.02.2020 von 10:00-17:00 Uhr
  • UMFANG: ca. 16 Unterrichtsstunden
  • ORT: Hochschule für Nautik, Werderstraße 73. Raum: siehe Aushang
  • PRÜFUNG: siehe ZVST
  • VORAUSSETZUNG: Mindestalter 16. Jahre. Besitz des Sbf See (SKS empfohlen). Nachweis, dass auf Yachten insgesamt 1000 sm (700 sm mit SKS) als Wachführer oder dessen Stellvertreter zurückgelegt wurden.
  • GRUPPENGRÖSSE: max. 25 Personen
  • KURSLEITUNG: Kai Biermann
  • PREIS 180,- €
  • WEITERE KOSTEN: Prüfungsgebühren, Lehrmaterial, Praxisausbildung
17

Rechnungsempfänger

(für Rechnungsstellung)

Teilnehmer

Ihre Nachricht

Bitte lesen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen aufmerksam durch.

Wir versenden (nur) 4x im Jahr einen Newsletter mit aktuellen Informationen, Neuigkeiten zum Sportbootführerschein sowie rechtlichen Änderungen oder News aus der Region. Der Newsletter kann jederzeit über einen Link abbestellt werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mein Vorname, Wohnort, E-Mail-Adresse und Telefonnummer an die Mitsegler des gemeinsamen Törns im Vorfeld zur möglichen Bildung von Mitfahrgelegenheiten geschickt wird.

Buchen


Kursteilnehmer sind Sie selbst:
Dann geben Sie unter Teilnehmer bitte Ihre Daten ein. Sie erhalten dann Ihre Buchungsbestätigung und Ihre Rechnung per E-Mail.


Kursteilnehmer ist eine andere Person, z. B. ein Familienmitglied oder ein Freund/ eine Freundin von Ihnen:
Dann geben Sie unter Teilnehmer bitte die Daten des Kursteilnehmers (ohne E-Mail-Adresse) ein. Setzen Sie dann das Häkchen bei Abweichender Rechnungsempfänger und geben unter Rechnungsempfänger bitte Ihre Daten mit Ihrer E-Mail-Adresse ein.

Falls Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen haben können Sie uns diese gerne über das Kommentarfeld mitteilen. Wir werden Ihre Buchung dann gesondert prüfen.

* wird benötigt
** wird benötigt, wenn Rechnungsempfänger

Teilnehmer

Teilnehmer Nr. 2

Teilnehmer Nr. 3

Teilnehmer Nr. 4

Teilnehmer Nr. 5

Teilnehmer Nr. 6

Teilnehmer Nr. 7

Teilnehmer Nr. 8

Teilnehmer Nr. 9

Teilnehmer Nr. 10